Flughafen Paderborn meldet Insolvenz an

Flughafen Paderborn meldet Insolvenz an

Der Flughafen Paderborn (PAD) reichte Ende September den Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung ein. Bereits vor der Stilllegung des Flugverkehrs reichten die Erlöse des Flughafens nicht aus. In den kommenden Monaten sollen die ausgearbeiteten Sanierungspläne umgesetzt werden, damit der Flughafen zukünftig besser aufgestellt ist und der Betrieb bei steigender Nachfrage wieder aufgenommen werden kann. Der Plan umfasst ein vorübergehendes reduziertes Streckenangebot und die Entlassung von mehr als die Hälfte des Personals.
Wichtig für den Flughafen ist, zu jeder Zeit auf erhöhte Nachfrage reagieren zu können und die Kapazitäten flexibel zu regulieren.

zurück zur Übersicht
Top Travel - Beethovenstr. 2 - 70195 Stuttgart - +49 (0) 711 120455 0