Dubai DXB: südliche Landebahn bleibt 45 Tage gesperrt

Dubai DXB: südliche Landebahn bleibt 45 Tage gesperrt

Vom 16.04. bis zum 30.05. bleibt die südliche Landebahn auf dem Flughafen Dubai International aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten gesperrt. Dies hat eine deutliche Reduzierung der Starts und Landungen zur Folge. Manche Fluggesellschaften müssen sogar auf den Flughafen Dubai World Central ausweichen. Fluggäste müssen sich daher auf einen Flughafen-Wechsel und längere Anreisezeiten einstellen. "Gulf News" zufolge wird die Fluggesellschaft Emirates ihre Flüge weiterhin vom Flughafen DXB operieren, jedoch wurden die Frequenzen verringert. So wird beispielsweise der Flughafen München in der Zeit seltener angeflogen. Wiederum andere Luftfahrtunternehmen wie Fly Dubai, Wizz Air, Gulf Air und Aeroflot sind für den Betrieb an den Flughafen Dubai World Central ausgewichen. Passagieren steht ein halbstündlicher Bus-Shuttle-Service zwischen den beiden Flughäfen zur Verfügung. Am Flughafen DXB starten die Busse von den Terminals 1, 2 und 3. Außerdem werden für den oben genannten Zeitraum die Taxi-Preise für Passagiere, die am Flughafen DWC eintreffen, auf 25% der regulären Fahrpreise gesenkt.

zurück zur Übersicht
Top Travel - Beethovenstr. 2 - 70195 Stuttgart - +49 (0) 711 120455 0