Wizz Air eröffnet neue Basen

Wizz Air eröffnet neue Basen

Wizz Air eröffnet im Juli ihre zweite Basis in Österreich. 2018 kam die ungarische Fluggesellschaft zum Wiener Flughafen, jetzt möchten sie den Flughafen in Salzburg mit in ihr Streckennetz aufnehmen.

Ab Salzburg werden voraussichtlich Verbindungen nach Belgrad, Bukarest, Kiew, Larnaka, Skopje und Tuzla angeboten. Rund 200.000 Passagiere möchte die Wizz Air pro Jahr zwischen den Destinationen befördern.

Auch der Flughafen freue sich, endlich der steigenden Nachfrage nach Flügen in den Osten mit direkten Anbindungen entgegenkommen zu können.
Auch in Deutschland soll eine Basis errichtet werden. Mit der Wizz Air erreichten Passagiere im vergangenen Jahr schon 32 Destinationen ab Dortmund. Jetzt eröffnet die Airline ihre erste Deutsche Basis in Dortmund und erweitert ihr Streckennetz um 18 Ziele, darunter in Osteuropa um die Ukraine, Rumänien, Kroatien und Montenegro und am Mittelmeer um Griechenland, Italien, Spanien, Portugal und Marokko.
Drei Flugzeuge des Typen Airbus A320 sollen künftig am Flughafen stationiert werden und ab August starten.

Wizz Air würde mit diesem Angebot mehr als die Hälfte des Flugbetriebs am Dortmunder Flughafen ausmachen und rechnet damit, zusätzliche 1 Millionen Gäste begrüßen zu dürfen.

zurück zur Übersicht
Top Travel - Beethovenstr. 2 - 70195 Stuttgart - +49 (0) 711 120455 0