Eurowings: weniger Langstrecken von Düsseldorf und Bid for Upgrade

Eurowings: weniger Langstrecken von Düsseldorf und Bid for Upgrade

Das Tochterunternehmen der Lufthansa reduziert seine Verbindungen ab Düsseldorf. Ab Ende Oktober 2019 werden keine Flüge mehr nach Bangkok, Cancun, Montego Bay und New York-JFK angeboten. Die Verbindung von Düsseldorf nach New York-Newark Liberty Airport bleibt aber weiterhin bestehen.
Ein neues Angebot, dass die Billigfluggesellschaft seit geraumer Zeit ihren Kunden anbietet, ist die Möglichkeit des kostenfreien Bid for Upgrade. Kunden können somit direkt im Anschluss an eine Flugbuchung bis ca. 73 Stunden vor Abflug gebührenfrei ein Gebot für ein Upgrade in den höheren BIZclass-Tarif abgeben, sofern sie von den diversen Annehmlichkeiten im BIZclass-Tarif Gebrauch machen möchten. Einzige Bedingung ist der vorherige Kauf eines Flugtickets im SMART-Tarif für einen Direktflug auf einer Eurowings Strecke, auf der auch BIZclass-Plätze angeboten werden. Wie genau Sie beim Bid for Upgrade vorgehen und worauf Sie achten müssen, das erfahren Sie hier klicken in einer detaillierten Beschreibung.

zurück zur Übersicht
Top Travel - Beethovenstr. 2 - 70195 Stuttgart - +49 (0) 711 120455 0